Club Conexión Salsaparty am 03. September 2016

Am Samstag, 03. September 2016, laden wir euch zu unserer Salsaparty ein.
Ab 21.30 Uhr legen auf dem 1st Floor DJ Leo, auf dem 2nd Floor DJ Rickie Morales, auf dem 3rd Floor DJ Danielito und auf dem 4th Floor DJ Francesco für euch auf.


1st Floor: Salsa Cubana, Salsa Mix
2nd Floor: Bachata, Merengue, Reggaeton
3rd Floor: Kizomba
4th Floor: Salsa NY/Mambo
 
 
Eintritt zur Party: 8,- Euro inkl. Garderobe

Der Salsa Schnupperkurs für Anfänger findet von 20.30 - 21.30 Uhr statt.
Alle weiteren Infos zur Club Conexión Salsaparty hier.

Neuer Salsa Cubana Anfänger 2 Kurs immer dienstags

Ab Dienstag, dem 30. August 2016 bieten wir einen fortlaufenden Salsa Cubana Anfänger 2 Kurs bei uns in der Tanzschule, Am Industriehof 7, 60487 Frankfurt-Hausen an.

Bachata Workshop mit Lidia und David am 10. und 11. September 2016

Am 10. und 11. September 2016 bieten wir euch einen besonderen Bachata Workshop (Mittelstufe/Fortgeschrittene) mit Lidia und David von 11.30 bis 14.30 Uhr an. Am Abend werden die beiden uns ihre Bachatashow präsentieren. 

Workshop Reggaeton/Hip Hop mit Salvo Grillo

Seine ersten Tanzerfahrungen sammelte Salvo bereits mit zehn Jahren. Als zwölfjähriger begann er mit New School HipHop Dancing. Nach erfolgreicher Teilnahme an verschiedenen Tanz Contests und Kursen in Tanzschulen holte sich Salvo auch den Deutscher Meister 1999 und 2000 in der Disziplin Solo- und Gruppentanz im HipHop Dance (ADTV). Innerhalb der letzten 5 Jahre wurde er zu einem der gefragtesten Choreographen und Tänzer in Deutschland. Bekannt wurde er durch seine Choreographien der zweiten RTLII POPSTAR Staffel. Er arbeitete auch als Choreograph für Melanie Thornton, Brooklyn Bounce, Underdog Project, Master P., Nicole Da Silva, Novaspace, DJsAtWork, Rod Michael, Fource u.v.m. Er hat 10 Jahre auf Sizilien gelebt und hat sich in dieser Zeit sehr viel von der kubanischen Kultur angeeignet, wie zum Beispiel Casino, Rumba und Afro.

Show am 10.09.16

Special Workshop-Wochenende mit Marco Lampariello und Alex Kraft

Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September 2016, unterrichten Alex Kraft und Marco Lampariello von 11.30 bis 14.30 Uhr einen NY-Style Workshop mit dem Thema Musicality im Partnerwork mit Styling Elementen "on 1".

Special-Workshop mit Marco Lampariello am 17./18.09.16


Marco gehört, als langjähriger Tanzlehrer und Choreograph der Tanzschule Son Latino in Karlsruhe, zu den festen Größen der Süddeutschen Salsa- Szene.
Seit 2004 erst schlägt sein Herz für die Salsa, dennoch hat er es in kurzer Zeit geschafft, sich mit seiner sympathischen Art auch über die Grenzen von Karlsruhe hinaus einen Namen zu machen.
Seine Leidenschaft für die Musik und den Tanz sieht man ihm sofort an, nicht nur beim Tanzen, sondern auch beim Unterrichten.
Im Laufe seiner tänzerischen Entwicklung hat er sich vor allem auf den Bereich New-York-Style On2, Cha-Cha und Musicality spezialisiert.
Sein Stil ist geprägt durch spritzige Musikinterpretation und Bodymoves mit Afro- & Rumba-Elementen.
„Beim Tanzen geht es nicht um Figuren und Drehungen, sondern darum die Musik zu fühlen und aus ihr Bilder zu machen“

Anmeldung erfolgt unter: Specials

Special Workshop mit Yohan Corrioso

Wir freuen uns sehr, einen Specialworkshop mit Yohan und Yahima anbieten zu könnnen. Yohan wird ab Oktober fest zu unserem Lehrerteam gehören. Wir freuen uns auf viele interessante und animationsreiche Kurse und Workshops mit ihm.
Anmeldung unter: Specials

Zusätzlicher Kuba-Reise-Info-Abend:

Am 17. September 2016 findet der Info-Abend zu unserer Kubareise im November 2016 statt. Alle Interessierten möchten wir von 19.00 bis 21.00 Uhr in die Tanzschule Conexión einladen!
Dort habt ihr ausreichend Zeit für Fragen.

Die besondere Kuba-Tanzreise: Nächster Reisetermin vom 27. November bis 11. Dezember 2016! Noch zwei freie Plätze!

Das besondere Reise-Erlebnis erwartet euch in Santiago de Cuba!

Für alle, die an Salsa Cubana und Tanzen interessiert sind und dies in authentischer Atmosphäre erleben und erlernen möchten, bietet euch diese Reise nach Santiago de Cuba den idealen Rahmen.

Alle Reiseteilnehmer erhalten auf der 14- tägigen Reise 30 Stunden Tanzunterricht in der Gruppe mit kubanischen Profi-Tanzpartnern.

Zusätzlich zu diesem speziellen Unterrichtsangebot bietet euch diese Reise eine Reihe von attraktiven Freizeitangeboten.

Oliver und das Tanzlehrer-Team aus Santiago freuen sich darauf, euch Kubas Musik, Kultur und Tänze auf besondere Weise näher zu bringen.
Mehr Infos zur Reise unter www.salsaferien.de
Impressionen und Bilder hier
Film hier

Salsatanzen in Frankfurt - Conexión

Gutschein anklicken, ausdrucken und mitbringen!
Als professionelle und authentische Salsatanzschule in Frankfurt legt Conexión besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit kubanischen oder auf Kuba ausgebildeten Profitänzern und Tanzlehrern. Auf 600 Quadratmetern bieten wir Ihnen außerdem großzügige Tanzsäle, eigene Bar, optimale Bedingungen zum Tanzen und ein ständig wachsendes Angebot an Tanzkursen, Salsaworkshops und Veranstaltungen.

Unser kompetentes Büroteam berät Sie gerne Montag bis Freitag von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr persönlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 069/82 36 70 80. Falls Sie regelmäßig über Salsatanzkurse, Partys und Specials im Raum Frankfurt informiert werden möchten, können Sie sich zu unserem Salsa-Newsletter anmelden.

Unser Programm umfasst Salsa Kurse für Anfänger bis Fortgeschrittene auf 6 unterschiedlichen Niveaus mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten. So können Sie die Vielfalt der Salsa kennenlernen. Auch Salsafans mit engem Terminkalender kommen bei uns nicht zu kurz: Bei über 70 Stunden Tanzunterricht pro Woche finden Sie mit Sicherheit den Kurs, der perfekt Ihren Anforderungen entspricht.
Unterrichtet werden neben Salsa auch Bachata, Kizomba, Afrokubanischer Tanz, Rumba, Merengue, Cha Cha Chá, Men- und Ladies Styling sowie Reggaeton/Hip Hop und Rueda de Casino. Für alle Salsa-Fans richtet Conexión regelmäßig Salsaparties aus. Für Neueinsteiger bieten wir vor unseren Parties jeweils Salsa Schnupperkurse an.

Liebe Grüße
Oliver Leip, Peter Neises und das Team von Conexión